... der Geburtsort des Weines!!!

Umweltschonender Weinbau ist schon immer unser Ziel, um die Natur zu schonen und Ihnen  einen natürlichen, bekömmlichen Wein zu präsentieren. Verantwortungsbewusste und schonende Bodenpflege mit Begrünung der Rebzeilen, Verzicht auf  Insektizide sowie eine bedarfsgerechte organische Düngung garantieren optimale Bedingungen zum Gedeihen unserer Reben. Oberstes Ziel ist dabei der Erhalt der natürlichen Grundlagen.

Die Arbeit im Weinberg

Die Arbeit im Weinberg prägt das Potenzial des Weines.
Das Streben nach hohen Qualitäten und damit mäßigen Erträgen steuert über das ganze Jahr hinweg die Arbeiten im Weinberg. Der Anschnitt möglichst  kurzer Reben im Winter, intensive Laubarbeiten vom Austrieb im April bis in den September, das Ausdünnen überflüssiger Trauben und späte, häufig selektive Lese sind maßgebliche Faktoren zum Erreichen optimaler Traubenqualität.

Der Geschmack und das Aroma der Trauben bestimmen den Lesezeitpunkt.
Hierzu werden die Trauben probiert und nicht nur einfach der Zuckergehalt gemessen. Gesundes und vollreifes Lesegut sind Voraussetzung für die Erzeugung hochwertiger Weine.

 

Unsere Weinberge

Unsere Weinberge verteilen sich auf die Gemarkungen Kröv und Kinheim. Auf ca. 4,5 Hektar Rebfläche wachsen bei uns ca. 23.000 Rebstöcke. Jede Einzellage und damit Ihr Terroir wird geprägt von dem natürlichen  Zusammenspiel von Mikroklima und Boden - vom Wasserangebot, der  Sonneneinstrahlung und der Hangneigung des einzelnen Weinbergs.

Der Kröver Steffensberg
Unsere Spitzenlage - Eine der Besten an der Mosel. Der Südwesthang zeichnet sich durch  tiefgründigen Devonschieferboden aus. Hier geht es bis zu 75% steil  bergauf. Jahr für Jahr unser Garant für beste Rieslinge von der Spätlese bis zur Trockenbeerenauslese.