Familie Junglen

Neues aus unserem Weingut

Legen Sie Ihre Füße hoch und nehmen Sie sich Zeit für Genuss. Lassen Sie sich von einzigartigen Weinen und Sekten begeistern, bei denen jeder Schluck Lust auf den
Nächsten macht.

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit. Genießen Sie erholsame Tage in unseren stilvollen Gästezimmern und modernen Ferienwohnungen. Entdecken Sie die einzigartige Mosellandschaft und erleben Sie die Arbeit im Weinberg und das
Leben im Weingut.

Auf schöne Stunden mit unseren Weinen,

Markus & Linda Junglen
Hermann-Josef & Gerti Junglen

Termine & Veranstaltungen

 

November/Dezember 2018
Persönliche Auslieferungen
Wie sieht es in Ihrem Weinkeller aus? Sichern Sie sich Ihren Weinvorrat!
Lassen Sie sich noch vor den Weihnachtsfeiertagen von uns persönlich beliefern. Senden Sie uns Ihre Weinwünsche am besten telefonische (06541-3292), per Mail oder über unseren Wein-Shop bitte bis zum 23. November, damit wir unsere Touren optimal planen können.

(deutsch)

WeinPost Herbst / Winter 2018

November 2018
Alljährlich im November erscheinen die Weinführer, in denen unabhängigen Wein-Experten Weine und Weingüter beschrieben und bewertet werden. Auch in diesem Jahr werden wir von den Weinguides “VINUM” und “Eichelmann” empfohlen:

WijnPost 2018-II kl

(nederlands)

WeinPost 2018-II kl
Urkunde Eichelmann 2019
Urkunde VINUM 2019

”Im vergangenen Jahr hatte das Weingut neben 2016ern auch überzeugende 2015er vorgestellt; besonders die Gleichmäßigkeit der Kollektion gefiel. Diesmal sind es überwiegend 2017er, die von einer weiteren positiven Entwicklung im Weingut zeugen.”
eichelmann - Deutschlands Weine 2019

>>> lesen Sie mehr...

lesen Sie mehr... <<<

”Markus Junglen hat eigene Stilvorstellungen und setzt diese um, angefangen beim Riesling Gutswein, der blitzsauber und trinkig ist, über die Spätlese Kröver Steffensberg bis zu feinherben Auslese derselben Lage”
VINUM Weinguide Deutschland 2019

Oktober 2018
Herbst 2018 - Trauben wie aus dem Bilderbuch
Eigentlich hätte man nur Bilder machen wollen. Von goldgelben Rieslingtrauben. Von gut gelaunten Erntehelfern in Sommerklamotten. Und von Winzern, die mit der Sonne um die Wette strahlten. Mit der hohen Güte der Trauben hatte man nach dem grandiosen Sommer ja schon gerechnet. Dass nach der langen Trockenheit aber auch noch die Menge stimmte, war absolut nicht zu erwarten. Jetzt sind die Fässer gefüllt mit überaus aromatischen Jungweinen und wir blicken auf eine sehr entspannte Lese zurück, bei der uns außer der Hitze absolut nichts ins Schwitzen brachte.

.


facebook
instagram